Alle Beiträge

    Veranstaltung auf der Ferienuni Kritische Psychologie 2014. Hinkommen - kostenlos! Tag/Zeit: Freitag, 19.9.2014, 16:00–18:00 Uhr Referent_innen: Stefan Meretz, Andreas Exner Themenstrang: »Emanzipation« Die uns gefühlt so vertraute Gesellschaft des Kapitalismus ist das Produkt einer Geschichte der Veränderung von Produktionsweisen und damit auch des Selbstverständnisses und -erlebens der Mensch...

    Interventionen gegen die kapitalistische Reichtumsproduktion KRISIS-SEMINAR Fr. 3. – So. 5. Oktober 2014 Tagungshaus Mühlrain (bei Kassel) Was heute als „Kapitalismuskritik“ durch die Medien geistert, hat mit gesellschaftlicher Emanzipation nicht viel zu tun. Bestenfalls erschöpft sie sich in haltlosen Phantasien über eine „Bändigung der Märkte“. Schlimmstenfalls liefert sie den ideologischen T...

    Eine Anleitung zur Überwindung des Kapitalismus Buchpräsentation mit Markus Pühringer Dienstag, 17. Juni 2014, 19:00 Cafe Nöfas, Schubertstr. 9, 4600 Wels Veranstalter: Grüne Wels & GBW OÖ

    am Montag, den 12.5.2014 um 23Uhr55 Liebe Leute, es ist endlich soweit: Unser Kinofilm, die Doku-Fiktion "Frohes Schaffen –Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral" wird nun im öffentlich-rechtlichen Fernsehen ausgestrahlt Trailer Wir wünschen Euch allen FROHES SCHAUEN!

    Kost-nix-Kino 1. Mai um 21:00 V.E.K.K.S, Zentagasse 26, 1050 Wien Konstantin Faigles essayistisch-satirische Doku-Fiktion zeigt: Der moderne aufgeklärte Mensch ist nicht frei von Irrglauben und geistigem Zwang. Er hat längst einen anderen Gott erwählt: Die Arbeit. Arbeit ist eine Sucht, ein Fetisch, ein Mantra, das uns tagtäglich umgibt. Sie ist zugleich Sicherheit, Selbstbestätigung und Existe...

    Dienstag 29. April, 19 Uhr im FreiRaum, Wien 9., Wasagasse 28 An alle, die hier lesen und uns unterstützen wollen! Kommt zu diesem Treffen, nehmt mit uns die jüngste Ausgabe auseinander! Und: Macht auch praktisch bei uns mit! – Es gibt grad ziemlich viel zu tun: Unser Orientierungspapier “Repariert nicht, was euch kaputt macht!” soll unter die Leute, soll in die Hirne und ins Gespräch. Mit alle...

    Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral. Von Konstantin Faigle noch einmal verlängert bis Ende März  im TOP-Kino, Rahlgasse 1 1060 Wien Termine Konstantin Faigles essayistisch-satirische Doku-Fiktion zeigt: Der moderne aufgeklärte Mensch ist nicht frei von Irrglauben und geistigem Zwang. Er hat längst einen anderen Gott erwählt: Die Arbeit. Arbeit ist eine Sucht, ein Fetisch, ein Mantra, das uns ...

    Festival für Dokumentarfilm und Diskurs 21. Mai bis 1. Juni 2014 // Forum Stadtpark Graz

    aus seinem Buch "Wilder Streik - das ist Revolution" am Freitag, den 31.1.2014 um 19,00 Uhr in der Libreria Utopia Preysinggasde 26-28/1 1150 Wien

    Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral. Von Konstantin Faigle So., 12.1.2014, 11Uhr55 im TOP KINO Rahlgasse 1, 1060 Wien Konstantin Faigles essayistisch-satirische Doku-Fiktion zeigt: Der moderne aufgeklärte Mensch ist nicht frei von Irrglauben und geistigem Zwang. Er hat längst einen anderen Gott erwählt: Die Arbeit. Arbeit ist eine Sucht, ein Fetisch, ein Mantra, das uns tagtäglich umgibt. Sie...