Texte online

Twitter

follow @SZredakteur

Ausgeträumt

26 Jul 2014

Realistisch gesehen gibt es keine Chance für eine nachhaltige Entwicklung

Streifzüge 61/2014

von Karl Kollmann (mehr…)

2 Kommentare


Stümper gegen Versager

24 Jul 2014

Am 25. Juli 1934 versuchten die Nazis Österreich in Besitz zu nehmen. Vorerst erfolglos.

von Franz Schandl (mehr…)

0 Kommentare


Mehr Krieg wagen

24 Jul 2014

Aufrüstung, Militarisierung der Außenpolitik, Konfrontationskurs gegenüber Moskau – diese Schlussfolgerungen ziehen viele deutsche Medien aus der Tragödie des Fluges MH17

von Tomasz Konicz (mehr…)

2 Kommentare


Ich habe… Ich bin. Eine Enthüllung

23 Jul 2014

Streifzüge 61 | Home-Story

von Eva Maria Haas

(mehr…)

5 Kommentare


Venezuela. Ende eines Rentier-Staats?

21 Jul 2014

Interview mit Edgardo Lander

von Wolf-Dieter Vogel (mehr…)

0 Kommentare


Ende der Geschichte?

21 Jul 2014

Streifzüge 61/2014

von Lars Distelhorst (mehr…)

0 Kommentare


Die souverän ernährte Stadt?

17 Jul 2014

Potenziale und Grenzen des urbanen Gärtnerns (Teil 1)

Streifzüge 61/2014
von Andreas Exner und Isabelle Schützenberger (mehr…)

5 Kommentare


Die Apokalypse der Pädagogik

13 Jul 2014

Eugène Ionescos komisches Drama La Leçon

Streifzüge 61/2014
von Robert Pfützner (mehr…)

0 Kommentare


Apokalypse ohne Reich*

10 Jul 2014

Streifzüge 61/2014

von Günther Anders (mehr…)

0 Kommentare


Einlauf

09 Jul 2014

zu Streifzüge 61/2014
von Lorenz Glatz (mehr…)

0 Kommentare


Tollwütiges Wesen

07 Jul 2014

Der Zwölfstundentag verspricht Arbeit ohne Ende. Der Druck auf die Lohnabhängigen erhöht sich ständig. Selbstbestimmung meint Marktbestimmung

Streifzüge 61/2014 (erweiterte Fassung des Auslaufs)

von Franz Schandl (mehr…)

5 Kommentare


Sparen wir uns das!

03 Jul 2014

Von scheinbaren Notwendigkeiten zu notwendigen Einsichten

Streifzüge 61/2014

von Petra Ziegler
(mehr…)

0 Kommentare


Call for Papers Streifzüge 62: DEMOKRATIE

01 Jul 2014

um es auf gar keinen Fall zu vergessen: Alle Themen sind willkommen, nicht nur jene zum Schwerpunkt. Wer also etwas hat, das er oder sie gerne loswerden möchte und das auch in die Streifzüge passt, dann bitteschön, keine Scheu.

Der Schwerpunkt der 62. Ausgabe der Zeitschrift Streifzüge (Herbst 2014) widmet sich dem Thema

DEMOKRATIE

(mehr…)

1 Kommentar


Unendliche Bedürfnisse

28 Jun 2014

Über produktive und sinnlich-vitale Bedürfnisse am Beispiel von Nahrungsmitteln

von Stefan Meretz (mehr…)

0 Kommentare


Was ersparen wir uns, wenn es kein Geld mehr gibt

19 Jun 2014

Komprimiertes Referat auf dem Kongress Solidarische Ökonomie, Februar 2013

von Franz Schandl (mehr…)

1 Kommentar


Streifzüge 61 erscheinen in drei Wochen

17 Jun 2014

mit dem Sommer naht die APOKALYPSE

(mehr…)

0 Kommentare


DOSSIER: MARXISM AND THE CRITIQUE OF VALUE

12 Jun 2014

Edited by Neil Larsen, Mathias Nilges, Josh Robinson, and Nicholas Brown
(mehr…)

0 Kommentare


Der gescheiterte Staat von nebenan

03 Jun 2014

Mit der Ukraine scheint nun ein Nachbarland der EU vom Staatszerfall akut bedroht und auf dem Weg zum „failed state“ zu sein.

von Tomasz Konicz

30.05.2014

(mehr…)

2 Kommentare


Ukraine nach der Wahl

29 Mai 2014

Oligarch Poroschenko – alles wie erwartet?

von Kai Ehlers (mehr…)

0 Kommentare


La grande dévalorisation

25 Mai 2014

Pourquoi la spéculation et la dette de l’État ne sont pas les causes de la crise.

Ernst Lohoff, Norbert Trenkle

Traduit de l’allemand par Paul Braun, Gérard Briche et Vincent Roulet (mehr…)

0 Kommentare


Mitgefangen, mitgehangen

25 Mai 2014

Von wegen neuer Kalter Krieg: Russland und China sind Bestandteil des Weltkapitals

von Tomasz Konicz (mehr…)

2 Kommentare


„Arbeit in die Kalahari!“?*

24 Mai 2014

Streifzüge 60/2014

von Stephan Hochleithner (mehr…)

1 Kommentar


Artpop

21 Mai 2014

Streifzüge 60/2014

von Roger Behrens (mehr…)

0 Kommentare


Dazugehören

19 Mai 2014

Streifzüge 60/2014 | 2000 Zeichen abwärts

von Hedwig Seyr (mehr…)

0 Kommentare


Stufen der Subjektivierung

16 Mai 2014

Streifzüge 60/2014

von Meinhard Creydt (mehr…)

0 Kommentare


Lisa Mittendrein: Solidarität ist alles, was uns bleibt. REZENS

13 Mai 2014

Streifzüge 60 / 2014 | Rezension

von Lorenz Glatz (mehr…)

1 Kommentar


Lauter Simulanten

11 Mai 2014

Streifzüge 60/2014 – Kolumne Dead Men Working

von Maria Wölflingseder

(mehr…)

2 Kommentare


Ende der Vorgeschichte

09 Mai 2014

Streifzüge 60/2014

von Petra Ziegler (mehr…)

0 Kommentare


Finanzblasenentzündung

09 Mai 2014

Sie wollen wissen, was die derzeitige globale Krisendynamik im Innersten antreibt? Dann sollten Sie mehr Cartoons ansehen

von Tomasz Konicz (mehr…)

0 Kommentare


Keimformen und Konvivialität

08 Mai 2014

Streifzüge 60/2014

von Andrea Vetter (mehr…)

0 Kommentare


Ich wohne anders

05 Mai 2014

Streifzüge 60/2014 | Home-Story
von Sarah Scholz (mehr…)

0 Kommentare


Manchmal hinke ich mir selbst hinterher

03 Mai 2014

Streifzüge 60/2014 | Home-Story
von Birte Friebel (mehr…)

0 Kommentare


Das versäumte Leben

02 Mai 2014

Zusammenhänge zwischen Geld, Gewalt und geschäftigem Getue

Interview mit Franz Schandl zum Thema Geldlogik und Demonetarisierung (Radio Agora)

2 Kommentare


Arbeit ist ein gesellschaftliches Zwangsprinzip

30 Apr 2014

Aus gegebenem Anlass

(mehr…)

1 Kommentar


„Repariert nicht…“ on air

29 Apr 2014

Am Mittwoch, 30. April, 9:30 – 10: Uhr

(mehr…)

2 Kommentare


Keimformen, Wünsche und Zufallsfunde

28 Apr 2014

Streifzüge 60/2014

von Uli Frank (mehr…)

0 Kommentare


Auf zum gemeinen Uneigentum?

26 Apr 2014

Anmerkungen aus ökokommunistischer Sicht

von Hans-Hermann Hirschelmann (mehr…)

0 Kommentare


Hausprojekte als Organisationsformen des Prekariats

24 Apr 2014

Oder: Privateigentum, Kollektivhäuser und der Commonismus

Streifzüge 60/2014

von Georg Merseburger (mehr…)

0 Kommentare


Automatisches Subjekt

23 Apr 2014

Der globale Kapitalismus ist ein selbstzerstörerisches System effizienter Ressourcenverschwendung

von Tomasz Konicz (mehr…)

1 Kommentar


Kapitalakkumulation ohne Wertakkumulation

22 Apr 2014

Der Fetischcharakter der Kapitalmarktwaren und sein Geheimnis

von Ernst Lohoff (mehr…)

0 Kommentare


Landnahme.

21 Apr 2014

Streifzüge 60 / 2014 | Home-Story

von Barbara Grün (mehr…)

0 Kommentare


Wie der Kapitalismus entstand

18 Apr 2014

Und was uns das über die Entstehungsvoraussetzungen der nächsten Gesellschaft lehrt

Streifzüge 60/2014

von Christian Siefkes
(mehr…)

9 Kommentare


Ukraine: The Greece of the East?

17 Apr 2014

The IMF, together with European institutions, is setting Ukraine’s future reform and economic policy

by Tomasz Konicz (Translated from the original German by Joe Keady) (mehr…)

0 Kommentare


Ciò che ti distrugge, non va riparato!

16 Apr 2014

Pamphlet per la buona vita

Redazione della rivista Streifzüge (tradotto dal tedesco da Massimo Maggini) (mehr…)

3 Kommentare


Europa im Identitätswahn

16 Apr 2014

von Tomasz Konicz (mehr…)

0 Kommentare


Der Hass auf Homosexuelle

15 Apr 2014

Thesen zur Kritik der bürgerlichen Sexualitäten

von der AG Sexualität der Gruppen gegen Kapital und Nation (mehr…)

1 Kommentar


Dass nichts bleibt, wie es ist…

12 Apr 2014

Streifzüge 60/2014

von Annette Schlemm (mehr…)

9 Kommentare


Zurück in die 1930er Jahre

11 Apr 2014

Der Eurozone droht der Absturz in die Deflation

von Tomasz Konicz (mehr…)

0 Kommentare


Call for Papers Streifzüge 61

09 Apr 2014

Streifzüge Nummer 61, Sommer 2014 (mehr…)


Kein Form!

09 Apr 2014

Wir haben nichts zu erfüllen, außer uns selbst

Streifzüge 60/2014

von Franz Schandl (mehr…)

2 Kommentare


Vergebliche Suche nach Keimformen

06 Apr 2014

Streifzüge 60/2014

von Ulrich Weiß (mehr…)

0 Kommentare


Möglichkeiten statt Chancen

04 Apr 2014

Über Gleichheit und Individualität

von Stefan Meretz

(mehr…)

0 Kommentare


Keimform und Elementarform

02 Apr 2014

Streifzüge 60 / 2014

Kolumne Immaterial World

von Stefan Meretz (mehr…)

0 Kommentare


Keimform und gesellschaftliche Transformation

31 Mrz 2014

Streifzüge 60/2014

von Stefan Meretz (mehr…)

16 Kommentare


Einlauf Streifzüge 60 – Keimformen

29 Mrz 2014

Streifzüge 60/2014

von Stefan Meretz
(mehr…)

0 Kommentare


Von der Einhegung der Liebe zur Polyamorie?

26 Mrz 2014

Erste theoretische Erkundungen in einem wenig bekannten Terrain*

Streifzüge 60/2014

von Andreas Exner (mehr…)

2 Kommentare


Streifzüge 60 erscheinen Anfang April

25 Mrz 2014

(mehr…)

0 Kommentare


Vom Gemeinschaften in Gemeinschaftsgärten

25 Mrz 2014

von Andreas Exner (mehr…)

0 Kommentare


Ne réparez-pas ce qui vous détruit

17 Mrz 2014

Pamphlet en faveur du bien-vivre (mehr…)

4 Kommentare


Die Ukraine als Griechenland des Ostens?

15 Mrz 2014

Der IWF ist in mit europäischen Institutionen gerade dabei, die künftige Reform- und Wirtschaftspolitik der Ukraine festzulegen

English

von Tomasz Konicz (mehr…)

1 Kommentar


China vor dem Burnout

14 Mrz 2014

Kann die Volksrepublik eine Transformation des kreditgetriebenen Wachstums vollführen und ein nachfrageorientiertes Wirtschaftsmodell etablieren?

von Tomasz Konicz (mehr…)

0 Kommentare


Ukrainisches „Great Game“

08 Mrz 2014

Wer will was erreichen beim geopolitischen Machtkampf um die Ukraine?

von Tomasz Konicz (mehr…)

1 Kommentar


Russisch-Ukrainische Optionen

02 Mrz 2014

von Kai Ehlers (mehr…)

6 Kommentare


Geopolitisches Déjà-vu

27 Feb 2014

100 Jahre nach WK I: Riskantes geopolitisches Great Game um Einfluss und Macht in der Ukraine

von Tomasz Konicz (mehr…)

3 Kommentare


Aufwachen im Blasenland

21 Feb 2014

Kann die etablierte bürgerliche Ökonomie den Charakter und die Ursachen der gegenwärtigen kapitalistischen Systemkrise begreifen?

von Tomasz Konicz (mehr…)

1 Kommentar


Ukraine – Cui bono?

19 Feb 2014

von Kai Ehlers (mehr…)

0 Kommentare


Keine Beerdigung gesellschaftlicher Transformation

19 Feb 2014

Rezension zu: Solitär – André Gorz. Berliner Debatte Initial, Jg. 24, Nr. 4 (2013), 12,- €.

von Tobias Müller (mehr…)

0 Kommentare


Versicherung der Verunsicherung

17 Feb 2014

Von der mühsamen Organisation des Überlebens der Kulturschaffenden

von Franz Schandl (mehr…)

0 Kommentare


LUTZ HOLZINGER (1944-2014)

13 Feb 2014

(mehr…)

0 Kommentare


Was geht und was nicht geht – Erkenntnistheoretische Grundsätze

12 Feb 2014

Koreferat zu aber ohne Gerhard Scheit, gehalten am 1.12.2013 auf der Konferenz „Kritische Theorie. Eine Erinnerung an die Zukunft“ in der HU Berlin.“ Zehn Jahre nach dem Offenen Brief „Auschwitz und Wahnwitz

von Ilse Bindseil (mehr…)

0 Kommentare


Der Wahn vom bürgerlichen Souverän

12 Feb 2014

Versuch, dem antideutschen Staatsfetisch beizukommen

von Anna Montseny

Text

0 Kommentare


Wachstum auf Auslandskosten

10 Feb 2014

Das merkantilistische Geschäftsmodell der deutschen Exportwirtschaft beruht auf den Schulden der anderen Eurostaaten

von Tomasz Konicz (mehr…)

0 Kommentare


Kläglichkeit in Permanenz

08 Feb 2014

Wie sich die bürgerliche Gesellschaft befleißigt, zu einer farce eternelle zu verkommen

von Emmerich Nyikos

Text

1 Kommentar


Der Kompass des Kalten Krieges

30 Jan 2014

An Sotschi demonstriert der Westen einmal mehr, dass er nicht aufgehört hat zu ticken wie einst

von Franz Schandl (mehr…)

1 Kommentar


Ein glückliches, freies, faschistisches Österreich

25 Jan 2014

Wer etwas über den Austrofaschismus wissen will, wird um diesen Band nicht herumkommen

von Franz Schandl (mehr…)

0 Kommentare


Krise ohne Ende?

23 Jan 2014

von Peter Samol (mehr…)

0 Kommentare


Die sehr private Erziehung des Kindes

20 Jan 2014

Streifzüge 59/2013

von Meinhard Creydt (mehr…)

0 Kommentare


WER UNS WILL, MUSS UNS ERMÖGLICHEN!

18 Jan 2014

Alle unheiligen Zeiten ist es angebracht, über die eigene Situation zu schreiben und das Publikum damit zu belasten.

Unsere Lage könnte besser sein, und sie muss sich bessern, sollen die Streifzüge sich die nächsten Jahre halten. Nicht nur, aber auch, geht es einmal mehr ums Geld: wir wollen es abschaffen, aber wir empfehlen, dies nicht unmittelbar an uns zu demonstrieren. (mehr…)


Ursachen, Gründe und Interessen

16 Jan 2014

Streifzüge 59 /2013

Kolumne Immaterial World

von Stefan Meretz (mehr…)

0 Kommentare


Friederike Habermann: Der unsichtbare Tropenhelm. REZENS

13 Jan 2014

Streifzüge 59/2013
von Lorenz Glatz (mehr…)

0 Kommentare


Im Inneren des Wals

10 Jan 2014

Am Ursprung des demokratischen Konsenses

Streifzüge 59/2013

von Peter Klein (mehr…)

0 Kommentare


Der heilige Bund des Apparats

08 Jan 2014

Streifzüge 59/2013

von Mladen Savić (mehr…)

0 Kommentare


Kapitulation 2

06 Jan 2014

Streifzüge 59/2013

von Roger Behrens (mehr…)

0 Kommentare


Critique de l’Aufklärung : huit thèses

03 Jan 2014

Norbert Trenkle1 (Traduction de l’allemand : Stéphane Besson)

(mehr…)

0 Kommentare


Demokratie macht auch nur Staat

02 Jan 2014

Streifzüge 59/2013

von Lorenz Glatz (mehr…)

1 Kommentar


Die Prophezeiung

02 Jan 2014

Walter Benjamins 1921 entstandenes Fragment „Kapitalismus als Religion“ liest sich wie eine adäquate Beschreibung der gegenwärtigen Krise.
Kapitalismus als säkularisierte Religion – Teil 3

von Tomasz Konicz (mehr…)

1 Kommentar


Ora et labora

01 Jan 2014

Die Genese des Kapitalkultes ist eng mit der Geschichte des Christentums verwoben. Kapitalismus als säkularisierte Religion – Teil2

von Tomasz Konicz (mehr…)

0 Kommentare


Keine Option

29 Dez 2013

Streifzüge 59/2013

von Petra Ziegler (mehr…)

0 Kommentare


Das Schisma von 2013

25 Dez 2013

Die hitzigen öffentlichen Diskussionen um die Kapitalismuskritik des Papstes legen offen, dass es sich hierbei im Endeffekt um einen Religionsstreit handelt.
Kapitalismus als säkularisierte Religion. Teil 1

von Tomasz Konicz (mehr…)

2 Kommentare


Eat is murder

25 Dez 2013

Erkundungen im Reich der Tierkörperverwertung

Streifzüge 59/2013

von Franz Schandl (mehr…)

1 Kommentar


Über Tiere kann man nicht nachdenken

20 Dez 2013

Streifzüge 59/2013

von Ilse Bindseil (mehr…)

0 Kommentare


Stechmücken im Konjunktiv

18 Dez 2013

Streifzüge 59/2013 | 2000 Zeichen abwärts

von Franz Schandl (mehr…)

0 Kommentare


Geistiges Tierreich

16 Dez 2013

Streifzüge 59/2013

von Emmerich Nyikos
(mehr…)

0 Kommentare


Fleisch oder Nicht-Fleisch?

13 Dez 2013

Streifzüge 59/2013 – Kolumne Dead Men Working

von Maria Wölflingseder (mehr…)

3 Kommentare


Was es heißt, Stalin als „Klassiker“ anzuerkennen

12 Dez 2013

von Meinhard Creydt (mehr…)

2 Kommentare


Mensch-Tier-Fluktuation

11 Dez 2013

Streifzüge 59/2013 | 2000 Zeichen abwärts
von Lukas Hengl (mehr…)

0 Kommentare


Exklusionslogik

10 Dez 2013

Die Kapitalismuskritik von Papst Franziskus ernster nehmen als der Heilige Vater selbst?

von Stefan Meretz (mehr…)

1 Kommentar


Neoliberaler Extremismus

10 Dez 2013

Wie die neoliberale Hegemonie die Formierung der europäischen Neuen Rechten befördert

von Tomasz Konicz (mehr…)

0 Kommentare


Hohe Menschen und niedrige Tiere

09 Dez 2013

Geht’s um Naturverhältnisse, sinkt das Niveau linker Debatten schlagartig

Streifzüge 59/2013

von Susann Witt-Stahl (mehr…)

9 Kommentare


¡No reparemos, lo que nos destruye!

08 Dez 2013

¡Contra la existencia del orden burgués – por el buen vivir!

Redacción de la publicación austriaca” Streifzüge” (Traducción: Dora de la Vega) (mehr…)

2 Kommentare



top