Liebe Leute: Allein hier zu schreiben, dass wir ein Leben ohne Geld wollen, kostet welches. Wer unsere Texte mag, soll dazu beitragen, dass sie hier (ent)stehen können. Wenn wer sich’s leisten kann. Eh klar. Dann aber seid so lieb: Her mit der Marie! Löst uns aus!

HammockTreeRecords Kick-Off: alltäglich | fremd

24 Nov 1700

Fr. 26.11., 19 Uhr im Café 7*Stern (Wien 7, Siebensterng.31)
Eintritt frei!, Sekt für die Pünktlichen! Ausstellung, Buchpräsentation, Konzerte

Das seit 2002 aktive Kollektiv HammockTreeRecordspräsentiert sich nach dem Neustart 2010 als MultiMediale Plattform für kritische KünstlerInnen und junge WissenschafterInnen an einem Abend, der sich einem in Kunst, Wissenschaft und Alltag bewegenden und auf diese Weise auch verbindenden Thema widmet: dem Fremden.
In diesem Rahmen wird das gesamte Spektrum der Tätigkeiten der am Kollektiv Teilnehmenden vorgestellt.

fremd.lesen
Das Buch alltäglich | fremd, herausgegeben von Katharina Leitner und Nicole Czekelius, erscheint am 26.11.2010 als erster Band der Reihe ‚Junge Wissenschaft‘ und als erster Titel der AGru Printverlag des Kollektivs HammockTreeRecords und wird von den AutorInnen vorgestellt.

fremd.sehen
Eine Ausstellung darstellender KünstlerInnen verschiedener Stilrichtungen wird nur an diesem Abend im Rahmen der Veranstaltung gezeigt.

fremd.hören
Musikalisch umrahmt wird das Programm von den MusikerInnen von Ischmayl (Singer/Songwriter) sowie von musikalischen Überraschungsgästen.

fremd.angreifen
Alle WissenschafterInnen und KünstlerInnen, deren Werke es an diesem Abend anzusehen und anzuhören gibt, werden auch physisch anwesend sein.

Ablauf:

19.00 Begrüßung und Sektempfang

19:30 Vorstellung von HammockTreeRecords
danach: Eröffnung der Ausstellung, Vorstellung der ausstellenden KünstlerInnen

20.00 Vorstellung des Buches alltäglich | fremd (Leitner/Czekelius (Hg.); erster Band der Reihe ‚Junge Wissenschaft‘)

21.00 Live: Ischmayl

22.00 Live: Isabella

23.00 Musik aus der Dose

0 Kommentare

Dein Kommentar

Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.




top