1

Wolf Lotter

AUS AKTUELLEM ANLASS

Wie verkommen manche ‚linke‘ Szeneblätter schon sind, offenbarte dieser Tage wieder die Jungle World, indem sie einmal mehr einen Artikel von Wolf Lotter veröffentlichte, worin dieser in bekannter Manie (ohne „r“) die Wirtschaft und die Selbstständigkeit, kurzum den Kapitalismus abfeierte. Besonders pikant ist, dass das solch notorischen Antisemitismusfressern passiert. Wie ist das möglich? Oder ist das nur möglich, weil die schon völlig unmöglich sind?

Was noch sagen? Nun nichts Neues, es reicht auf zwei Artikel aus dem Jahr 2007 hinzuweisen, wo die Figur „Lotter“, Leitartikler des liberalen Frontmaganzins brandeins, Gegenstand der Kritik gewesen ist, und zwar auf

Selbständige Von Franz Schandl

und

Grillen statt Heuschrecken von Andreas Exner