1

Hausprojekt Eichenstraße geräumt!

In den späten Abendstunden des 12.7. 2010 wurde das Hausprojekt in der Eichenstraße 9 von der Polizei geräumt. Damit steht das Haus im Wiener 12. Gemeindebezirk wieder ungenutzt leer. In den vergangenen 12 Tagen wurde das Haus instand gesetzt und mit Programm und durch viel Engagement zahlreicher Menschen belebt. Verschiedenste Projektideen waren dabei, verwirklicht zu werden – ein Traum, der durch die Polizei auf Betreiben der Eigentümerin ÖBB Infrastruktur beendet wurde. Die Räumung verlief ruhig, von drei Personen wurden die Personalien aufgenommen. Die Initiative Hausprojekt wird weiter versuchen, ein Hausprojekt mit Projekt- und Wohnbereich zu verwirklichen. In dieser Stadt steht ausreichend Raum leer, und es gibt genügend Ideen, wie er sich nutzen ließe. Doch warum werden dann Hausprojekte geräumt, nur damit Immobilien weiter verfallen können?

Morgen um 20:00 gibt es ein Vernetzungstreffen zur Nachbesprechung – Treffpunkt ist der ÖBB-Parkplatz beim Bahnhof Wien Meidling / U6 Philadelphiabrücke auf der Eichenstraße.

P.S.: Mehr Infos findet ihr hier.