Artikel zum Thema "Arbeit / Arbeitslosigkeit"

Regierungspropaganda zur Entsolidarisierung statt Journalismus?

19 Jun 2018

Offener Brief an den Kurier

von Peter Oberdammer

zum Text (mehr …)

0 Kommentare


Willkommen im arbeitsreligiösen Gulag!

10 Mai 2018

Streifzüge 72/2018

von Peter Oberdammer (mehr …)

0 Kommentare


Totschweigen

07 Mai 2018

Kolumne Dead Men Working

Streifzüge 72/2018

von Maria Wölflingseder (mehr …)

0 Kommentare


Auf den Kopf gestellt!

03 Mai 2018

Wie der AMS Geschäftsführer Mythen bemüht, die seit Jahrzehnten nicht funktionieren. Eine Antwort auf „Die Zukunft der Arbeitslosigkeit“ von Johannes Kopf

von Peter Oberdammer

Text

0 Kommentare


Der Verkaufstrainer und der Präsident

03 Mai 2018

Streifzüge 72/2018

von Peter Oberdammer

(mehr …)

0 Kommentare


Die Inquisition ist tot, es lebe das AMS

01 Mai 2018

Ideologische Operationen zur symbolischen Rettung der Arbeitsgesellschaft

Streifzüge 72/2018

von Peter Oberdammer

Teil II: Glaubenslehre

(mehr …)

0 Kommentare


STS Heidenreichstein

07 Apr 2018

Sinnvoll tätig sein (STS) – Arbeitslosenprojekt

Podiumsgespräch und Projektvorstellung mit Karl Immervoll und Franz Schandl

Aktionradius Augarten
Gaußplatz 11
1200 Wien
DI, 24. April 2018, 19.30 Uhr

(mehr …)

0 Kommentare


Achtung Armutskonferenz: Anerkennung, Wertschätzung und Würde nur für angepasste Arme

06 Mrz 2018

Kritische Stimmen bleiben beim Armutsspektakel ausgeschlossen

von Martin Mair (mehr …)

0 Kommentare


STS Sinnvoll tätig sein STS

22 Feb 2018

Ein Schritt in Richtung Grundeinkommen

Salongespräche #4

mit Dr. Franz Schandl
Historiker und Publizist, geb. 1960 in Heidenreichstein, lebt in Wien.

Mittwoch 28. Februar 2018, 19.00 Uhr
Kepler Salon
Rathausgasse 5
4020 Linz
(mehr …)

0 Kommentare


Hart arbeiten?

18 Feb 2018

Streifzüge 71/2017

von Franz Schandl (mehr …)

6 Kommentare


STS-Grundeinkommensprojekt

17 Feb 2018

Crowdfunding erfolgreich

von Franz Schandl (mehr …)

0 Kommentare


Was ist mein Weg?

16 Feb 2018

Botschaften aus einem sozialen Experiment

von Franz Schandl (mehr …)

2 Kommentare


Multi-Encephalonversagen

04 Feb 2018

Kolumne Dead Men Working

Streifzüge 71/2017

von Maria Wölflingseder (mehr …)

0 Kommentare


Arbeit und Arbeitslosigkeit

31 Jan 2018

Zusammenhang – Identität – Differenz – Konkretion

Streifzüge 71/2017

von Franz Schandl (mehr …)

0 Kommentare


Arbeit 4.0

27 Jan 2018

Ein Hype

Streifzüge 71/2017

von Nikolaus Dimmel

(mehr …)

4 Kommentare


Arbeit, was sonst?

25 Jan 2018

Streifzüge 71/2017

von Tilman Wendelin Alder (mehr …)

0 Kommentare


Sinnvoll tätig sein (STS)

22 Jan 2018

Arbeitslosen-Experiment im Oberen Waldviertel

(mehr …)

0 Kommentare


Die Vermessungen von Marienthal

20 Jan 2018

Streifzüge 71/2017

von Karl Reitter (mehr …)

0 Kommentare


„Den Wert der Stunde erleben“

16 Jan 2018

Notizen zu einer überfälligen Abrechnung mit der Marienthal-Studie

Streifzüge 71/2017

von Franz Schandl (mehr …)

1 Kommentar


Critical employment studies

13 Jan 2018

Gedanken zur Abwertung Arbeitsloser

Streifzüge 71/2017

von Martin Schroeder

(mehr …)

2 Kommentare


Wertvolle Wissenschaft: Das Fortwesen von Marienthal

11 Jan 2018

Streifzüge 71/2017

von Peter Oberdammer (mehr …)

0 Kommentare


Die Inquisition ist tot, es lebe das AMS

07 Jan 2018

Ideologische Operationen zur symbolischen Rettung der Arbeitsgesellschaft

Streifzüge 71/2017

von Peter Oberdammer

(mehr …)

4 Kommentare


Symptomatisch

04 Jan 2018

Streifzüge 71/2017

von Peter Oberdammer (mehr …)

0 Kommentare


„Recht auf materielle Existenz“ statt „Recht auf Arbeit“

28 Dez 2017

Zur Geschichte und Aktualität der Arbeitskritik

Streifzüge 71/2017

von Martin Gohlke

(mehr …)

0 Kommentare


In der Drangsalierung hängen

22 Dez 2017

Beobachtungen und Notizen zu einem Arbeitslosen-Experiment im Oberen Waldviertel

Streifzüge 71/2017

von Franz Schandl (mehr …)

0 Kommentare


Einlauf Streifzüge 71

14 Dez 2017

von Franz Schandl

„muss mich leider vorstellen von ams aus danke für ihr verständnis“ – (mehr …)

0 Kommentare


Diktatur des Effizienzdenkens

10 Sep 2017

Streifzüge 70/2017

von Marianne Gronemeyer

(mehr …)

0 Kommentare


Call for Papers 71

14 Jul 2017

Gleich vorweg: wie immer sind auch Artikel zu anderen Themen willkommen, nicht nur Texte zum Schwerpunkt.

Diese Ausgabe widmet sich dem Titel

ArbeitsLOS

Das Arbeitslos und die Arbeitslosigkeit könnte man durchaus als zentrale lebensweltliche Probleme der bürgerlich-kapitalistischen Gesellschaft auffassen. Arbeit wird als Bestimmungsstück der Menschen begriffen. Geht sie verloren, gehen die Verlierer gleich mit. (mehr …)

0 Kommentare


Frohes Schaffen

01 Mai 2017

Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

Mittwoch, 10. Mai 2017, 18Uhr30
Grüner Hörsaal (NaWi)
Hellbrunnerstrasse 34
5020 Salzburg

Trailer

Im Anschluss an den Film Impulsvortrag und Diskussion mit Franz Schandl

Weitere Details hier

0 Kommentare


Leistung muss sein

21 Mrz 2017

Für hart arbeitende Menschen, die sich an die Regeln halten

von Peter Samol (mehr …)

2 Kommentare


Pathogene Marktwirtschaft

26 Jan 2017

Streifzüge 68/2016

von Martin Scheuringer (mehr …)

0 Kommentare


Konstantin Faigle (1971-2016)

27 Jul 2016

Wie uns erst jetzt bekannt wurde, ist der Filmemacher Konstantin Faigle am 16. Juni 2016 im Alter von 45 Jahren in Köln verstorben. (mehr …)

2 Kommentare


Liberalismus gut, Neoliberalismus schlecht

13 Jun 2016

Durch Wendy Brown werden wir auch nicht schlauer

von Franz Schandl (mehr …)

0 Kommentare


(Über)Leben an der Grenze

08 Apr 2016


Di, 26.4.2016, 14:30
Restaurant Kontrast
Südtirolerstraße 31
4020 Linz

Einladung zum Diskurs zwischen Politik, EntscheidungsträgerInnen und Medien
zur Situation in Oberösterreich anhand der Studie „(Über)leben an der Grenze“ mit

Univ-Prof. DDr. Nikolaus Dimmel und Dr. Franz Schandl

Begrüßung und Einführung: MMag. Gernot Koren MAS (Geschäftsführer pro mente OÖ) (mehr …)

0 Kommentare


Back to Banality

19 Okt 2015

von G. M. Tamás

Ce n’est pas la crainte de la folie qui nous forcera à laisser en berne le drapeau de l’imagination.
André Breton, Manifeste du surréalisme (1924) (mehr …)

0 Kommentare


Von der Deindustrialisierung zur Deklassierung

09 Okt 2015

Zur Kategorisierung schwindender Industriebelegschaften

Streifzüge 64/2015

von Franz Schandl (mehr …)

4 Kommentare


Frohes Schaffen

18 Aug 2015

Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

jetzt auch auf Youtube (mehr …)

0 Kommentare


Die Arbeit in Zeiten des fiktiven Kapitals

14 Aug 2015

Vortrag auf der „Never Work Conference“, Cardiff 10. Juli 2015

von Norbert Trenkle (mehr …)

2 Kommentare


Aussortiert

05 Aug 2015

Ältere werden in die Armutsfalle „zweiter Arbeitsmarkt“ abgeschoben

STREIFZÜGE 64/2015

von Martin Mair

(mehr …)

2 Kommentare


Arbeitslose und Jobkiller

19 Mai 2015

Arbeit in der Science-Fiction (Teil III)

Streifzüge 63/2015

von Dieter Braeg
(mehr …)

0 Kommentare


Arbeit, Weltentfremdung und eliminierte Pluralität

05 Mai 2015

Die Kategorie der Arbeit in Hannah Arendts Marxkritik

von Christian Höner (mehr …)

2 Kommentare


Arbeitslos heißt wertlos

30 Apr 2015

Zum Zusammenhang von Arbeit und Arbeitslosigkeit

von Franz Schandl (mehr …)

1 Kommentar


Automatisch arbeitslos

30 Apr 2015

Die Automatisierung der Arbeitswelt zerstört millionenfach Jobs. Was einem Horrorszenario gleicht, birgt auch eine Chance: Denn der Kapitalismus sägt den Ast ab, auf dem er sitzt.

Von Patrick Späth

(mehr …)

3 Kommentare


Zwei Demütigungen der politischen Linken

29 Apr 2015

Vortrag zum 1. Mai 2015

von Martin Gohlke

0 Kommentare


Roboter und Refaschisten

30 Dez 2014

Arbeit in der Science-Fiction – Teil II

Streifzüge 62/2014
von Dieter Braeg

(mehr …)

0 Kommentare


Kontext statt Klartext

18 Nov 2014

Herausforderungen für die gewerkschaftliche Bildungsarbeit
angesichts der Normalität prekärer Arbeitsverhältnisse

von Martin Gohlke

Text

0 Kommentare


Arbeit in der Science-Fiction

11 Aug 2014

Teil I

Streifzüge 61/2014

von Dieter Braeg (mehr …)

2 Kommentare


Tollwütiges Wesen

07 Jul 2014

Der Zwölfstundentag verspricht Arbeit ohne Ende. Der Druck auf die Lohnabhängigen erhöht sich ständig. Selbstbestimmung meint Marktbestimmung

Streifzüge 61/2014 (erweiterte Fassung des Auslaufs)

von Franz Schandl (mehr …)

5 Kommentare


Der gescheiterte Staat von nebenan

03 Jun 2014

Mit der Ukraine scheint nun ein Nachbarland der EU vom Staatszerfall akut bedroht und auf dem Weg zum „failed state“ zu sein.

von Tomasz Konicz

30.05.2014

(mehr …)

2 Kommentare


„Arbeit in die Kalahari!“?*

24 Mai 2014

Streifzüge 60/2014

von Stephan Hochleithner (mehr …)

1 Kommentar


Lauter Simulanten

11 Mai 2014

Streifzüge 60/2014 – Kolumne Dead Men Working

von Maria Wölflingseder

(mehr …)

2 Kommentare


Arbeit ist ein gesellschaftliches Zwangsprinzip

30 Apr 2014

Aus gegebenem Anlass

(mehr …)

1 Kommentar


„Repariert nicht…“ on air

29 Apr 2014

Am Mittwoch, 30. April, 9:30 – 10: Uhr

(mehr …)

2 Kommentare


Fetisch Überleben

11 Jul 2013

Streifzüge 58/2013
von Annette Schlemm (mehr …)

1 Kommentar


Dieter Braeg: Wilder Streik. REZENS

23 Mai 2013

Streifzüge 57/2013

von Franz Schandl (mehr …)

1 Kommentar


Die Maßnahme

14 Mai 2013

Streifzüge 57/2013 | 2000 Zeichen abwärts

von Annemarie Rieder (mehr …)

1 Kommentar


1. Mai: Ausbruch aus dem Arbeitsgefängnis

01 Mai 2013

Die Arbeit ist ein ungeheuerliches Entsinnlichungsprojekt, die alles in Verwertungsobjekte verwandelt

von Franz Primetzhofer (mehr …)

0 Kommentare


Götzendienste

01 Mai 2013

Beitrag zur Demontage einer Vielgepriesenen

von Petra Ziegler (mehr …)

1 Kommentar


Der Abgrund der Arbeit

30 Apr 2013

„Unser Leben ist der Mord durch Arbeit, wir hängen 40 Jahre lang am Strick und zappeln, aber wir werden uns losschneiden.“
(Georg Büchner, Dantons Tod, 1835)

ZUM TAG DER ARBEIT
Kompiliert von Franz Schandl (mehr …)

1 Kommentar


Bewegungsfreiheit!

14 Apr 2013

Streifzüge 57 /2013

von Maria Wölflingseder (mehr …)

0 Kommentare


Martin Mair: Erste Hilfe Handbuch für Arbeitslose. REZENS

21 Jan 2013

Streifzüge 56/2012

von Maria Wölflingseder (mehr …)

3 Kommentare


Karriere?

09 Jan 2013

Streifzüge 56/2012 (2000 Zeichen abwärts)

von Franz Schandl (mehr …)

3 Kommentare


Die innere Schranke des Kapitalismus

16 Dez 2012

über Ursache und Folgen der aktuellen Wirtschaftskrise

Interview mit Ernst Lohoff (mehr …)

1 Kommentar


Bloß eine Modekrankheit?

08 Dez 2012

Streifzüge 56/2012 – 2000 Zeichen abwärts

von Maria Wölflingseder (mehr …)

0 Kommentare


Ein krankes System

07 Dez 2012

Streifzüge 56/2012

von Tomasz Konicz (mehr …)

6 Kommentare


Im Zeichen des Hodens

21 Nov 2012

Wie ein austrokanadischer Multimillionär Österreichs Politik aufmischt

von Franz Schandl (mehr …)

0 Kommentare


Workaholics und Burnout

16 Nov 2012

von Peter Samol (mehr …)

3 Kommentare


Im Vermessungsfieber

22 Okt 2012

Hans Bürger, Chefkommentator des ORF, hat ein Buch über Wirtschaft geschrieben

von Franz Schandl (mehr …)

0 Kommentare


Crowdsourcing und Cloudworking: Schöne neue Arbeitswelt

22 Aug 2012

Wie die Technologien des Web 2.0 unser Arbeitsleben grundlegend umkrempeln werden

von Tomasz Konicz (mehr …)

0 Kommentare


Das Billigste ist gerade gut genug

03 Feb 2012

Textauszug aus „Die Arbeitslosenpolizei“ von Christine Werner Recherche/Prosa, Cartoons von Carina Klammer,
Arovell-Verlag, Gosau/Wien, 2009 (mehr …)

2 Kommentare


Der Arbeitsgötze ist klinisch tot

21 Dez 2011

Streifzüge 53/2011

aus: Manifest gegen die Arbeit (Gruppe krisis) (mehr …)

0 Kommentare


Scheiß Arbeit

14 Dez 2011

Streifzüge 53/2011

von Ricky Trang
(mehr …)

1 Kommentar


Außerirdischer

12 Dez 2011

Streifzüge 53 / Herbst 2011
Homestory

von Lorenz Glatz (mehr …)

0 Kommentare


Arbeit

11 Dez 2011

Streifzüge 53/2011

KOLUMNE Immaterial World

von Stefan Meretz (mehr …)

1 Kommentar


Die Pantoffelhelden der Arbeit

09 Dez 2011

Streifzüge 53/2011 – Kolumne Dead Men Working

von Maria Wölflingseder (mehr …)

2 Kommentare


Die post-revolutionäre Möhre. Hier und Jetzt

07 Dez 2011

Solidarische Landwirtschaft auf dem Weg zur Schenkökonomie

Streifzüge 53/2011

von Jan-Hendrik Cropp (mehr …)

9 Kommentare


Sp(r)itzenleistungen

05 Dez 2011

Doping am Arbeitsplatz dürfte langsam aber sicher zum Normalfall werden

Streifzüge 53 / Herbst 2011

von Peter Samol  (mehr …)

0 Kommentare


Standpunkt der Arbeit

04 Dez 2011

Streifzüge 53 / Herbst 2011

aus: Manifest gegen die Arbeit (Gruppe krisis) (mehr …)

1 Kommentar


Dein Schulbuch lügt

02 Dez 2011

Wie die Schule systematisch eine Traumwelt schafft – Kapitel „Arbeit“

Streifzüge 53/2011

von Juliane Gross

(mehr …)

5 Kommentare


Die Nehmer

01 Dez 2011

Streifzüge 53 / Herbst 2011
2000 Zeichen abwärts

von Günther Anders (mehr …)

0 Kommentare


Reich der Arbeit

30 Nov 2011

Streifzüge 53/2011

von Franz Schandl (mehr …)

3 Kommentare


„Reich der Notwendigkeit“ und „Reich der Freiheit“

29 Nov 2011

Zum Verhältnis von Arbeit und freier Aktivität

Streifzüge 53/2011

von Emmerich Nyikos (mehr …)

2 Kommentare


die Tätigkeit derjenigen, die ihre Freiheit verloren haben

27 Nov 2011

Streifzüge 53 / Herbst 2011

aus: Manifest gegen die Arbeit (Gruppe krisis) (mehr …)

2 Kommentare


Wert und Arbeit

23 Nov 2011

Streifzüge 53/2011
2000 Zeichen abwärts
von Julian Bierwirth (mehr …)

4 Kommentare


Massenausfall

21 Nov 2011

Wie der Kapitalismus an seiner eigenen Produktivität erstickt

Streifzüge 53/2011

von Norbert Trenkle (mehr …)

2 Kommentare


Die Zeit der Arbeit

18 Nov 2011

Streifzüge 53/2011

von Julian Bierwirth (mehr …)

0 Kommentare


Arbeit?

15 Nov 2011

Streifzüge 53 / Herbst 2011

von Franz Schandl (mehr …)

11 Kommentare


EINlauf

14 Nov 2011

Streifzüge 53/2011

von Petra Ziegler (mehr …)

0 Kommentare


Flexibilidade total (2004)

06 Nov 2011

Os empregados atípicos tornam-se típicos

English Deutsch

Franz Schandl (mehr …)

0 Kommentare


Das Traummännlein

21 Jul 2011

Fiction live I

Streifzüge 52/2011

von Martin Scheuringer (mehr …)

0 Kommentare


Arbeiten bis ins Grab

24 Jun 2011

Tschechien: Ungeborene sollen noch mit 73 arbeiten. Beschluß zur Zwei-Klassen-Medizin. Größter Streik seit 1989

von Tomasz Konicz (mehr …)

5 Kommentare


Quo vadis, Arbeiter?

10 Mai 2011

Die binneneuropäischen Migrationsströme nach der Osterweiterung der EU

von Tomasz Konicz (mehr …)

0 Kommentare


Ausstieg und Ausstieg

14 Apr 2011

Ein Ausstieg, der sich auf die Atomenergie beschränkt, ist bei weiten nicht ausreichend

von Gilbert Karasek (mehr …)

1 Kommentar


Aus der Hängematte ins Ehrenamt?

11 Apr 2011

Streifzüge 51/2011 – Kolumne Dead Men Working

von Maria Wölflingseder (mehr …)

1 Kommentar


Doing

28 Mrz 2011

Tun in-gegen-und-jenseits der Arbeit

Streifzüge 51 / 2011

von John Holloway (übersetzt von Lars Stubbe)

(mehr …)

1 Kommentar


Sucharbeit

06 Jan 2011

Streifzüge 50/2010
von Peter Samol (mehr …)

0 Kommentare


Die Sklavin wacht auf, um zu träumen

27 Nov 2010

Zum Stück „Marie übt die Anarchie“

von Robert Sommer (mehr …)

1 Kommentar


Gegen Arbeitsterror – Für Grundeinkommen und gutes Leben

24 Nov 2010

Streifzüge 50/2010

von Andreas Exner (mehr …)

17 Kommentare


Alle Jahre wieder

15 Sep 2010

von Peter Samol

Die aktuelle Debatte über einen drohenden Fachkräftemangel ist nicht neu. Trotzdem ändert sich seit Jahren nichts am eigentlichen Problem. Angesichts der Kostensenkungslogik des globalisierten Kapitalismus dürfte es sich eher noch weiter verschlimmern. (mehr …)

1 Kommentar


Gewerkschaftlicher Schluckauf

13 Aug 2010

Böse Bemerkungen zur sommerlichen Krötenkampagne der Arbeiterkammer

von Franz Schandl (mehr …)

0 Kommentare



top