Bücher, Broschüren

13 Dez 2012

Bestellung durch Einzahlung

Bankverbindung

Derzeit können über uns folgende Bücher und Broschüren bezogen werden (Preis inkl. Versand):
 

Peter Klein: Abschied von der Demokratie. Ein Beitrag zur Vertrauenskrise.
Bartlmüllner Verlag 2015, 48 Seiten, € 5,-
Ernst Lohoff, Norbert Trenkle: Die große Entwertung. Warum Spekulation und Staatsverschuldung nicht die Ursache der Krise sind. Unrast-Verlag 2012.
€ 18,-
Interview mit den Autoren
Gruppe krisis: Manifest gegen die Arbeit. 3. Auflage 2004.
1 Ex. € 3,-, ab 2 Ex je € 2,-, ab 10 Ex. je € 1,50
Kritiken und Erwiderungen
plagiat 3. Von der Liebe zum Leben – Ware und Spektakel – Wert und Emanzipation – ArbeiterInnen und Widerstand – Bewegung und Perspektive.
€ 1,60 (Porto)
Krisis. Beiträge zur Kritik der Warengesellschaft
Lieferbar sind die Nummern 14 und 19-27
€ 5.- pro Band, 3 Stück 12 €, 6 Stück 20 € (inklusive Versand, alle Preise gegen Vorauskasse!)
Nummer 28-33 € 10,- pro Band

Inhaltsverzeichnisse und Einleitungen auf www.krisis.org

0 Kommentare


Transformationsclub

26 Mrz 2013

Werdet Mitglied in unserem Förderverein! (mehr…)


Bestellungen

08 Mrz 2010

Gratis-Probeheft

  • per mail an redaktion@streifzuege.org bestellen
Bücher und Broschüren

Streifzüge-Hefte

  • € 7,- pro Einzelheft
    Inhaltsverzeichnis aller lieferbaren Hefte
  • € 15,- Kennenlernpaket: 6 von uns zusammengestellte Ausgaben
    (inklusive die jeweils aktuelle Nummer).
    Gut geeignet auch als Geschenk von AbonnentInnen für noch-nicht-solche
  • € 15,- pro Jahrgang (lieferbar: 02,03,04,05,06,07,08,09,10,11,12,13,14,15)
  • € 33,- für drei Jahrgänge
  • € 60,- für sieben Jahrgänge
  • € 22,- für 6 Stück
  • € 36,- für 12 Stück
  • € 15,- für 10 Stück der aktuellen Nummer
    (z.B. zum Weiterverkauf)
  • Sonderangebot 11: Streifzüge Jg. 2002-2003,
    6 Ausgaben in spartanischer Urform um magere
    € 11,-.
  • Sonderangebot 33: Streifzüge Jg. 2014-2016,
    9 Ausgaben in neuem Layout für schlanke € 33,-.
  • Sonderangebot 55: Streifzüge Jg. 2011-2016,
    das sind 18 Ausgaben um phantastische € 55,-.
  • Sonderangebot 77: Streifzüge Jg. 2007 bis inklusive 2016, das sind 30 Ausgaben um phänomenale € 77,-.
  • Sonderangebot 99: Alle lieferbaren Ausgaben der Streifzüge von 1996 bis inklusive 2016 um grandiose € 99,-.
  • Sonderangebot 111: Alle lieferbaren Ausgaben der Streifzüge von 1996 bis inklusive 2017 (!!) um sagenhafte € 111,-.

Bestellung durch Einzahlung. Bankverbindung


Abo, Trans,Trafo

19 Mrz 2009

Erklärungen zu TRANSponsor_in – TRAnsFOrmationsclubmitglied – ABOnnent_in


 

Anmeldung als TRAFO – TRANS – ABO

Ich möchte TRAnsFOrmationsclubmitglied sein.
Ich überweise den Jahresbeitrag von Euro 144,- oder mehr,
nämlich Euro
in Monatsraten
in Vierteljahresraten
in Halbjahresraten
einmal im Jahr.

Ich möchte TRANSponsor_in sein.
Ich überweise einen Unterstützungsbeitrag von Euro
monatlich
vierteljährlich
halbjährlich
jährlich
Schickt mir die Printausgabe zu!
Ich lese alle Beiträge nur auf www.streifzuege.org.
Ich möchte ABOnnent_in sein für
1 Jahr – 3 Hefte (Euro 21,-)
2 Jahre – 6 Hefte (Euro 39,-)
3 Jahre – 9 Hefte (Euro 54,-)
Kontaktdaten
Vorname:
Nachname:
Institution:
Straße:
PLZ:
Ort:
Land:
Telefon:
eMail:
Geld überweisen. Bankverbindung

(Formular-Service vom Formular-Chef)

 

TRAFOclubmitglied

Wer regelmäßig was springen lassen will und kann und auch im Printbereich aus dem Vollen schöpfen möchte, die/den bitten wir in den TRA(ns)FO(rmations)club der Streifzüge.
Eine Mitgliedschaft kostet 144 Euro pro Jahr, zahlbar auf einmal, vierteljährlich oder monatlich, per Banküberweisung oder per Kreditkarte/Paypal.
Und das sind unsere Gegenleistungen:

  • Gratisbezug der Streifzüge
  • Gratisbestellung von bis zu 10 Exemplaren der aktuellen Ausgabe
  • Gratisnachbestellung aller alten Nummern (soweit vorhanden)
  • Gratiszustellung ausgewählter Bücher und Broschüren, die von uns herausgegeben werden
  • Sonderpreise für diverse Publikationen
  • Einladungen zum Transformationsheurigen

Für Wünsche (alte Ausgaben von Streifzüge und krisis bzw. „Manifest gegen die Arbeit“, „plagiat#3“, „Dead men working“, etc.) stehen wir gerne zur Verfügung. Material ist ja genug vorhanden. Sondervereinbarungen sind jederzeit möglich.
zur Anmeldung

Wenn wer übrigens aus dem Trafoclub (wieder) ausscheiden möchte: Nichtzahlung reicht, dann verwandelt sich die Trafomitgliedschaft in ein Dreijahresabo. Selbstverständlich kann man auch mal ein Jahr in der Trafomitgliedschaft pausieren.

 

TRANSponsor_in

Damit wollen wir einerseits die regelmäßigen Leserinnen und Leser unserer Website dazu bewegen, uns nicht nur zu nutzen, sondern uns auch zu nützen.

Andererseits laden wir auch die Abonnenten und Abonnierwilligen ein, auf dieses flexible System einzusteigen.

Und so funktioniert es: Eins überweise etwa 10 € im Monat, 10 € im Vierteljahr, 10 € im Jahr oder irgendeinen anderen Betrag, den eins sich leisten kann und will. (Nur bitte keine Zuschüsse unter 5€, da fressen die Buchungsgebühren zu viel weg.) Optimal sind Daueraufträge, damit wir auch entsprechend kalkulieren können.
zur Anmeldung

Ohne TRANSponsor_innen und TRAFOmitglieder sind die Streifzüge nicht zu machen.

 

Abonnent_in

Diese altbewährte Methode des Kontakts und der Unterstützung besteht natürlich weiterhin!
1 Jahr – 3 Hefte (Euro 21,-)
2 Jahre – 6 Hefte (Euro 39,-)
3 Jahre – 9 Hefte (Euro 54,-)
Das Abo beginnt mit dem nächsten Heft ab der Einzahlung für die gewählte Laufzeit. Ein Abo erlischt schlicht durch Nichtverlängerung. Umsteigen auf TRANSponsorSystem oder TRAFOclub ist jederzeit möglich.
zur Anmeldung

für eventuelle weitere Fragen E-Mail an: redaktion ÄT streifzuege.org (das “ÄT” durch “@” ersetzen und zusammenschreiben)

zurück


Die große Freisetzung

15 Jan 2017

Transvolutionäre Mutmaßungen zum elementaren Aufstand

Streifzüge 68/2016

von Franz Schandl (mehr…)

2 Kommentare



top