Liebe Leute: Allein hier zu schreiben, dass wir ein Leben ohne Geld wollen, kostet welches. Wer unsere Texte mag, soll dazu beitragen, dass sie hier (ent)stehen können. Wenn wer sich’s leisten kann. Eh klar. Dann aber seid so lieb: Her mit der Marie! Löst uns aus!

Maske und Charakter

05 Jan 2015

Sprengversuche am bürgerlichen Subjekt

von Franz Schandl

aus: krisis 31 (2007)

zum Text

Das FSK in Hamburg hat einen Hörbeitrag aus dem Artikel gestaltet:
https://www.youtube.com/watch?v=lN6je4ZUSTY
https://www.youtube.com/watch?v=Ny9-WAxHxYE

2 Kommentare

 Kommentare

  1. 1 Clement meinte am 23. Juni 2010, 20:41 Uhr

    Si des personnes sont intéressées par la traduction en Français des textes de Streizuge, je peux très bien ensuite les faire connaitre en France en les mettant en ligne sur ce site. http://palim-psao.over-blog.fr/
    Bien à vous
    Clement

  2. 2 Jan meinte am 26. Januar 2015, 10:31 Uhr

    Zur künstlerischen Untermalung dieses Themas empfehle ich den großartigen Kurzfilm „breakfast“ (aus der Reihe >food<) von dem tschechischen surrealistischen Filmemacher Jan Svankmajer.

    https://www.youtube.com/watch?v=HYOmg8zZjFI

Dein Kommentar

Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.




top