Texte online

Twitter

follow @SZredakteur
Liebe Leute: Allein hier zu schreiben, dass wir ein Leben ohne Geld wollen, kostet welches. Wer unsere Texte mag, soll dazu beitragen, dass sie hier (ent)stehen können. Wenn wer sich’s leisten kann. Eh klar. Dann aber seid so lieb: Her mit der Marie! Löst uns aus!
Diesen Beitrag drucken

Die (Un-)Denkbarkeit des Kommunismus

18 Mrz 1700

Freitag, 25. März, 19.00 Uhr,
Haus d. Demokratie, Berlin, Greifswalder Str. 4,
Vortrag von Roger Behrens (Hamburg)
Thema: Historische Mission, Messianismus und Kommunismus.
Konkrete Utopie und Bilderverbot in der Kritischen Theorie

Sonnabend, 26. März 2011, 10.00 – 17.00 Uhr
Helle Panke, Kopenhagener Str. 9,
Seminar mit Roger Behrens, Ulrich Weiß (Berlin), Annette Schlemm (Jena)
Thema: : Kommunismus denken, Kommunismus machen. Bewegung, Zustand, Utopie

Für das Seminar ist eine Anmeldung erforderlich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.




top